Bregenzer Festspiele CARMEN

16.08.17 - 17.08.17
2 Tage
Preis: CHF 480.00

Alljährlich strömen in den Sommermonaten Juli und August mehr als 200'000 Besucher an den Bodensee, um in unvergleichlicher Atmosphäre Musiktheater unter freiem Himmel zu erleben. Das atemberaubende Zusammenspiel von einzigartiger Naturumgebung und imposantem Bühnenbild, von milder Sommernacht und hochkarätigem Operntheater machen einen Abend bei den Bregenzer Festspielen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Herzen Europas am Ufer des Bodensees gelegen und umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft bieten Bregenz und die Bregenzer Festspiele eine einzigartige Kombination von Natur und Kultur, von Unterhaltung und Erholung.

Die_Nachfrage

 

Sie ist nicht nur eine der meistgespielten Opern, sondern bescherte den Bregenzer Festspielen in den Sommern 1991 und 1992 den damaligen Besucher-Rekord: Nach 25 Jahren kehrt mit Carmen ein Meisterwerk der Extraklasse zurück auf die Bregenzer Seebühne. Die bewegende Musik von Komponist Georges Bizet mit ihren spanisch anmutenden Klängen, eine packende Geschichte voll glühender Leidenschaft und ein monumentales Bühnenbild im Bodensee bringen das Flair Andalusiens in die Bregenzer Bucht. Das heillose Spiel um Liebe, Verbrechen und Tod kann beginnen.

 

1. Tag Mittwoch, 16. August

Brienz – Bregenz

07.30 Uhr ab Interlaken via Brienz – Meiringen – Brünig – Luzern – über den Hirzel. Weiterfahrt dem Walensee entlang – Sargans – durchs Rheintal – St. Margrethen nach Bregenz. Individuelles Mittagessen, der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Vorführung der Oper Carmen beginnt um 21.00 Uhr.

Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag: Carmen. Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er eingesperrt, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Micaëlas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert . . .

2. Tag Donnerstag, 17. August

Bregenz – Brienz

Wir beginnen den Tag gemütlich. Geniessen Sie das Frühstück. Sie haben nochmals Zeit, Bregenz zu entdecken. Nach dem freien Mittagessen machen wir uns auf die Heimreise. Über die Autobahn geht es auf gleicher Strecke wie bei der Hinfahrt zurück ins Berner Oberland.

Wir übernachten in einem guten Mittelklassehotel in ruhiger Lage am Stadtrand von Bregenz. Die Seebühne liegt einen Kilometer vom Hotel entfernt und auch das Stadtzentrum erreichen Sie in ca. 20 Gehminuten. Die modernen Zimmer verfügen über Dusche/WC, Sat-TV und Radio.

Pauschalpreis Fr. 480.—

Einzelzimmerzuschlag Fr. 45.—
Zuschlag Karte Kategorie 1 Fr. 15.—
Annullationskosten/ SOS-Versicherung Fr. 23.—
Frühbucherrabatt bis 30.12.16 Fr. 25.—

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, Frühstück
  • Festspielkarte Kat. 2

Dateien

Buchungsanfrage