Bernina Express - durch das UNESCO-Welterbe

04.09.17 - 06.09.17
3 Tage
Preis: CHF 575.00

Die Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn ist eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen. Sie verbindet den Norden und den Süden Europas im Zickzack und ohne Zahnrad. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Seit dem Sommer 2008 gehört die Strecke von Thusis bis Tirano zum UNESCO Welterbe. Ein Hochgenuss ist die Panoramafahrt im Bernina Express – vorbei an Gletschern und dem höchsten Bündner Berg, an bedeutenden Kulturdenkmälern und malerischen Dörfern, hinunter zu den Palmen in Tirano.

1. Tag Montag, 4.September

Brienz – Davos

07.00 Uhr ab Interlaken via Brienz – Meiringen – Brünig – Luzern – Hirzel – dem Walensee entlang – Sargans – Landquart – durchs Prättigau – Klosters nach Davos. Zur Mittagszeit Ankunft und Rest des Tages zur freien Verfügung.

2. Tag Dienstag, 5. September

Bahnfahrt Bernina-Express

Am Vormittag beginnt die eindrückliche Bahnfahrt von Davos nach Tirano im Panoramawagen des Bernina-Express. Sie erleben die schönste Verbindung des kühlen Nordens mit dem warmen Süden. Bestaunen und geniessen Sie die einmalige Landschaft. Nach Ankunft am frühen Nachmittag freier Aufenthalt im charmanten Städtchen Tirano. Am Nachmittag Carfahrt durchs Val Poschiavo und über den Berninapass nach Pontresina.

3. Tag Mittwoch, 6. September

Pontresina – Brienz

Via St. Moritz – über den Julierpass – Tiefen-castel – durch die Schinschlucht – Thusis – Flims und durchs Vorderrheintal gelangen wir via Disentis nach Sedrun. Über den Oberalp- und den Sustenpass gelangen wir zurück ins Berner Oberland.

Unser Mittelklasshotel in Davos liegt an ruhiger Lage unweit der Promenade. Die gemütlichen Zimmer verfügen grösstenteils über Balkon. Das Hotel verfügt über einen schönen Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna. Davos ist die höchstgelegene Stadt der Alpen. Die gut ausgebaute Infrastruktur gepaart mit den Naturschönheiten machen diesen Ferienort weltbekannt und beliebt. Die Promenade ist ein Einkaufsparadies. Davos bietet wirklich alles und ist eine pulsierende Alpenmetropole voller Gegensätze.

In Pontresina wohnen wir in einem gehobenen Mittelklasshotel. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC. Das Frühstück und Abendessen wird im prächtigen Speisesaal mit Arvenholz und Engadiner Sgrafitti serviert. In der obersten Etage des Hotels mit Aussicht in die imposante Bergwelt befindet sich das modern eingerichtete Wellness-Center. Ein Hotel zum rundum Wohlfühlen und Geniessen.

Pauschalpreis Fr. 575.–

Einzelzimmerzuschlag Fr. 60.–

Zuschlag ohne ½-Tax-Abo Fr. 40.–

Annullationskosten / SOS-Versicherung Fr. 23.–

Frühbucherrabatt bis 31.1. Fr. 20.–

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne-Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, Halbpension
  • Bahnfahrt Bernina-Express 1. Kl.
  • Lunchpacket am 2. Tag

Dateien

Buchungsanfrage