Brenta-Dolomiten – Valsugana – Trentino

24.05.18 - 28.05.18
4 Tage
Preis: CHF 755.00

Levico Terme ist ein beliebter Ferien- und Kurort im klimatisch bevorzugten Valsugana, zwischen Alpen und Mittelmeer gelegen. Sein Aushängeschild sind die Thermen, die wegen den Heilkräften ihres einzigartigen Wassers bekannt sind. Früher war der Ort ein beliebtes Reiseziel der Kaiserin Sissi. Der malerische Levicosee erinnert bisweilen an einen norwegischen Fjord.

Die harmonische Landschaft dieser Region mit seinen grünen Wäldern, Anbaugebieten, schönen Städtchen, eindrücklichen Berggruppen mit urwüchsiger Natur, dem ruhigen Blau der Seen und schäumenden Wildbächen begeistert jeden Besucher. Entdecken Sie mit uns dieses unbekannte Ferienziel.

1. Tag  Donnerstag, 24. Mai

Brienz – Levico Terme

06.00 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Brünig – Hirzel – dem Walensee entlang. Bei Landquart zweigen wir ab ins Prättigau und über den Flüelapass gelangen wir nach Zernez. Weiter geht es über den Ofenpass und durchs Münstertal nach Valchava zum Mittagshalt. Wir passieren die Grenze nach Italien und fahren durchs reizvolle Vinschgau mit seinen fruchtbaren Obstgärten. Vorbei an Meran und Bozen gelangen wir an den Kalterersee und via Trento erreichen wir Levico Terme.

2. Tag  Freitag, 25. Mai

Bassano del Grappa

Wir folgen dem Flusslauf der Brenta durch das herrliche Valsugana und gelangen nach Bassano del Grappa. Die idyllisch am Rande der Voralpen gelegene Stadt mit ihrem Flusspanorama ist eine Reise wert. Hier unternehmen wir einen geführten Stadtbummel und degustieren den bekannten Grappa. Eines der Wahrzeichen ist die berühmte Holzbrücke Ponte degli Alpini über den Brenta-Fluss. Beherrscht wird das Stadtbild von dem im Hintergrund thronenden Monte del Grappa. Im Verlaufe des Nachmittags kehren wir nach Levico Terme zurück. Entdecken Sie die schöne Altstadt mit ihren engen Gassen. Hier hat es viele Geschäfte und den grössten Dom des Trentino.

3. Tag  Samstag, 26. Mai

Brenta-Dolomiten

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Rundfahrt durch die Brenta-Dolomiten. Wir werden von einer deutschsprechenden Reiseleitung begleitet. Der westlichste Teil der Dolomiten ist nur 40 km lang und 12 km breit. Seine Felstürme wie der Campanile Alto oder der Campanile Basso gehören zu den spektakulärsten Formationen. Bekannt ist der Wintersportort Madonna di Campiglio, der als „Perle der Brenta-Dolomiten“ bezeichnet wird. Gegen Abend kehren wir nach Levico Terme zurück.

4. Tag  Sonntag, 27. Mai

Levico Terme - Brienz

Die Heimreise führt uns via Trient und dann über die Autobahn - Bozen und weiter entlang der Brennerroute nach Innsbruck. Über die Arlbergroute gelangen wir zurück in die Schweiz.


Unser gehobenes Mittelklassehotel in Levico Terme war einst die Sommerresidenz der österreichischen Kaiserfamilie. Es ist umgeben von einem grossen Park und liegt zentral. Die Zimmer sind einzigartig eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, LCD-TV, Minibar und Safe. Entspannen Sie sich im grosszügigen Spa- und Wellnessbereich «Prinzessin Sissi» mit Innenpool, türkischem Dampfbad und Fitnesscenter. Das Hotel hat zudem eine eigene Thermalabteilung, Anwendungen gegen Gebühr. Im Restaurant wird grossen Wert auf eine gute, bodenständige Küche sowie Frische und Qualität gelegt.


Pauschalpreis

Fr.

755.—

Einzelzimmerzuschlag 

Fr.

70.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

29.—

Frühbucherrabatt bis 31.1.

Fr.

25.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • Stadtführung Bassano del Grappa
  • Grappadegustation
  • Reiseleitung am 2. & 3. Tag

 

Währung

Euro €


 

Dateien

Buchungsanfrage