Dresden – Perle an der Elbe

20.08.18 - 24.08.18
5 Tage
Preis: CHF 998.00

Dresden liegt auf beiden Seiten der Elbe und ist unbestritten die schönste Stadt der neuen Bundesländer. In Dresden kann von einem harmonischen Dreiklang die Rede sein – im sächsischen Elb-Florenz verbinden sich Architektur, Kunst und Natur zu einem idyllischen Ganzen. Die reiche Geschichte spiegelt sich im Stadtbild Dresdens wieder. Bauwerke, die Stein um Stein rekonstruiert oder liebevoll restauriert wurden, alte Villenviertel, die in ihrem ganz eigenen Glanz erstrahlen. Die Semperoper ist ein Wahrzeichen der Stadt, untrennbar verbunden mit der Sächsischen Staatskapelle. Es ist mit über 460 Jahren eines der ältesten Orchester weltweit und bereist regelmässig die grossen Kulturmetropolen der Welt.

1. Tag  Montag, 20. August

Brienz – Dresden

05.00 Uhr ab Brienz/Bern (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brünig – Luzern – dem Walensee entlang – durchs Rheintal – über die Grenze nach Deutschland. Via Ulm – Nürnberg – Bayreuth – Chemnitz erreichen wir am Abend Dresden.

2. Tag  Dienstag, 21. August

Dresden

Am Vormittag unternehmen wir eine interessante Stadtrundfahrt mit einer lokalen Reiseleitung. Die im 2. Weltkrieg fast völlig zerstörte Stadt ist von seinen Bewohnern mit Liebe wiederaufgebaut worden und hat ihren einstigen Glanz zurückgewonnen. Wir sehen unter anderem die Brühlsche Terrasse, Fürstenzug, Russisch-Orthodoxe Kirche, Altmarkt, Zwinger, Hofkirche und Semper-Oper. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag  Mittwoch, 22. August

Oberlausitz – Görlitz

Mit unserer Reiseleitung erkunden wir die Oberlausitz. Diese erstreckt sich von Bautzen bis zum Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechische Republik. Im Osten der Region befindet sich Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands. Gemeinsam mit Zgorzelec, dem auf der östlichen Seite der Neisse gelegenen polnischen Stadtteil, hat sich Görlitz vor 20 Jahren zur Europastadt erklärt. Auf einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt gewinnen wir erste Eindrücke der Stadt.

4. Tag  Donnerstag, 23. August

Sächsische Weinstrasse

Heute werden wir wieder von unserer Reiseleitung begleitet. In Dresden gehen wir an Bord eines Schiffes und geniessen eine eindrückliche Schifffahrt auf der Elbe. In Meissen steigen wir aus. Die ehrwürdige 1000-jährige Stadt liegt im Herzen der Sächsischen Weinstrasse. Wir unternehmen einen geführten Rundgang durch die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, stolzen Patrizierhäusern, gemütlichen Cafés und Weinstuben. Anschliessend freier Mittagshalt. Am Nachmittag Fahrt entlang der Sächsischen Weinstrasse. Wir gelangen nach Radebeul, wo wir das Schloss Wackerbarth besuchen. Wir besichtigen hier das Weingut und degustieren die feinen Tropfen. Kurze Rückfahrt nach Dresden.

5. Tag  Freitag, 24. August

Dresden – Brienz

Frühmorgens verlassen wir Dresden und fahren via Chemnitz – Zwickau – Bayreuth – Nürnberg – Ulm in Richtung Schweiz. Am Abend erreichen wir die Einsteigeorte.


Wir sind in einem gehobenen Mittelklassehotel untergebracht. Das Hotel liegt sehr zentral, die Altstadt mit Frauenkirche und Semperoper sind nur einige Gehminuten entfernt. Die Zimmer sind komfortabel mit Dusche/WC, Farb-TV, Radio, Safe und Minibar eingerichtet.


Pauschalpreis

Fr.

998.—

Einzelzimmerzuschlag 

Fr.

95.—

Zuschlag HP 2. – 4. Abend

Fr.

95.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

29.—

Frühbucherrabatt bis 29.3.

Fr.

25.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne-Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, ZF, ausser am 1. Tag HP
  • Stadtführungen Dresden & Görlitz
  • Reiseleitung am 3. & 4. Tag
  • Elbe-Schifffahrt
  • Weindegustation

 

Währung

Euro €


 

Dateien

Buchungsanfrage