Traumstrassen der Alpen

10.09.18 - 13.09.18
4 Tage
Preis: CHF 765.00

Was gibt es schöneres als eine Rundfahrt durch unsere prächtige Bergwelt? Auf dieser Reise wird Ihnen das Herz höher schlagen. Beim Beschreiben dieser faszinierenden Landschaften gerät man leicht ins Schwärmen. Denken Sie an die wildromantische Passfahrt über die Silvretta-Hochalpenstrasse, die Aussicht von der Franz-Josefs-Höhe am Grossglockner und an das strahlend rote Alpenglühen in den wildzerklüfteten Felsmassiven der Dolomiten. Die Olympiastadt Innsbruck, das sonnenverwöhnte Städtchen Lienz sowie Bozen mit seinem mediterranen Flair sind die attraktiven Übernachtungsorte auf dieser Reise voller Höhepunkte. Lassen Sie sich von der einmaligen Alpenwelt begeistern.

1. Tag  Montag, 10. September

Brienz – Innsbruck

06.30 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Brünig – Luzern – Walensee nach Feldkirch. Durch das Montafontal und über die imposante Silvretta-Hochalpenstrasse gelangen wir zur Bieler-Höhe, dem höchsten Punkt der Strasse und zugleich Wasserscheide zwischen Rhein und Donau. Mehrere Aussichtspunkte entlang der Strecke bieten wunderbare Ausblicke auf die vergletscherten Gipfel der Silvrettagruppe. Auf abwechslungsreicher Fahrt geht es weiter durch das Paznauntal in Richtung Landeck nach Innsbruck, wo wir im späteren Nachmittag ankommen. Die Zeit reicht noch für einen kleinen Bummel in der Altstadt.

2. Tag  Dienstag, 11. September

Innsbruck – Lienz

Wir fahren auf der Inntalautobahn bis Wörgl dann durch das blumengeschmückte Brixental in Richtung Kitzbühel, von wo wir über den Pass Thurn nach Zell am See gelangen. Ein kurzer Aufenthalt gibt Ihnen Gelegenheit, das hübsche Dorf am See zu erkunden. Weiter geht die Fahrt über die Grossglockner-Hochalpenstrasse. Diese Panorama-Strasse führt in vielen Kehren auf die Franz-Josefs-Höhe, wo Sie individuell das Mittagessen einnehmen können. Von hier haben Sie einen fantastischen Blick auf den Pasterze-Gletscher sowie zum Gipfel des Grossglockners. Auf der Fahrt durchs Mölltal machen wir einen Halt im Bergdorf Heiligenblut. Gegen Abend erreichen wir den Osttiroler Hauptort Lienz.

3. Tag  Mittwoch, 12. September

Lienz – Gries-Bozen

Durch das mit tiefgrünen Fichten bewachsene Pustertal gelangen wir ins Südtirol. Am Misurinasee geniessen wir die Aussicht zu den Drei Zinnen. Über den Tre-Croci-Pass erreichen wir Cortina d'Ampezzo und den Falzaregopass. Nun fahren wir via Valparola ins Alta Badia und über den Campolongo nach Arabba. Weiter geht es in engen Kurven über den Pordoipass und auf das Sellajoch, den Pass mit einem traumhaften Ausblick auf die Dolomiten sowie in die ladinischen Täler. Durchs reizvolle Grödnertal und durch das Eisacktal gelangen wir nach Bozen.

4. Tag  Donnerstag, 13. September

Gries-Bozen – Brienz

Wir verlassen Bozen und fahren durch die Obstplantagen des Vintschgaus. Durch das Münstertal und über den Ofenpass erreichen wir Zernez zum Mittagshalt. Weiterfahrt über den Flüelapass – Davos – durch das Prättigau – dem Walensee entlang – Hirzel – wieder zurück ins Berner Oberland.


Wir übernachten in einem gehobenen Mittelklassehotel im Zentrum von Innsbruck, nur ein paar Gehminuten von der historischen Altstadt, der Fussgängerzone und dem Goldenen Dachl entfernt. In Lienz und Gries-Bozen wohnen wir in guten Mittelklassehotels an zentraler Lage. In die Altstadt von Bozen sind es ca. 15 Gehminuten.


Pauschalpreis

Fr.

765.—

Einzelzimmerzuschlag 

Fr.

95.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

29.—

Frühbucherrabatt bis 30.4.

Fr.

25.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP

 

Währung

Euro €


 

Dateien

Buchungsanfrage