Goldene Lärchenwälder im Engadin

15.10.18 - 17.10.18
3 Tage
Preis: CHF 565.00

Das weltberühmte Engadin gilt als schönstes Hochtal im Herzen der Alpen und ist gerade im Herbst eine Reise wert. Die Lärchenwälder mit goldgelbem und rotem Laub haben im Herbst ihren besonderen Charme. Die Natur spielt mit ihren üppigen Reizen. Schneebedeckte Gipfel, mächtige Gletscher, ruhige Täler, rauschende Bergbäche, Seen sowie eine vielfältige Alpenflora und Fauna ziehen uns hinaus in die fast unberührte Natur. Scuol ist der Hauptort des Unterengadins. Zahlreiche Mineralwasserquellen haben den Ort zur Wellnessdestination gemacht. Einige Dorfbrunnen führen quellfrisches Mineralwasser. Die alten Dorfteile Scuol Sot und Scuol Sura beeindrucken mit ihrer romanischen Wohnkultur.

1. Tag  Montag, 15. Oktober

Brienz – Scuol

06.00 Uhr ab Interlaken (weitere Einsteigeorte nach Absprache) via Brienz – Meiringen – Innertkirchen – über den Susten- und den Oberalppass gelangen wir nach Disentis. Durch das Vorderrheintal fahren wir nach Flims, wo wir unseren Mittagshalt machen. Via Thusis – durch die Schinschlucht – Tiefencastel – über den Julierpass – erreichen wir das Oberengadin. Vorbei an St. Moritz – Zuoz – Zernez geht die Fahrt weiter ins schöne Unterengadin. Ankunft in unserem Aufenthaltsort Scuol.

2. Tag  Dienstag, 16. Oktober

Südtirol – Münstertal – Ofenpass

Über die Grenze gelangen wir nach Österreich – an Nauders vorbei – weiter über die Grenze nach Italien und dem Reschensee entlang. Wir biegen ab ins Münstertal und gelangen nach Müstair, dem grössten Ort im Tal. Müstair ist bekannt durch das berühmte Kloster St. Johannes Baptist, welches in der UNESCO-Liste der Kulturdenkmäler figuriert. Während der Fahrt durch den Nationalpark säumen Arvenwälder die Strasse und geben hin und wieder die Sicht frei auf die reizvolle Umgebung. Via Zernez erreichen wir Scuol. Es bleibt Ihnen noch etwas freie Zeit.

3. Tag  Mittwoch, 17. Oktober

Scuol – Sertigtal – Brienz

Nach dem Frühstück fahren wir über den Flüelapass nach Davos. Hier erwarten uns bereits Pferdegespanne. Während einer gemächlichen Kutschenfahrt durchs idyllische Sertigtal geniessen wir die Natur und die frische Bergluft. Die Pferde bringen uns zu einem rustikalen Gasthaus wo uns ein feines Mittagessen erwartet. Nach diesem Erlebnis machen wir uns auf die Heimreise. Durch das Prättigau – Landquart – Sargans. Weiter dem Walensee entlang – über den Hirzel – Luzern – über den Brünig zurück ins Berner Oberland.


Wir wohnen in einem guten Mittelklassehotel in Scuol, welches an herrlicher Aussichtslage über dem Dorf, direkt bei Bergbahn und Bahnhof liegt. Die Zimmer sind gemütlich und komfortabel ausgestattet. Aus Küche und Keller erwarten Sie Gaumenfreuden, die Ihre Ferien zum wahren Genuss werden lassen.


Pauschalpreis

Fr.

565.—

Einzelzimmerzuschlag 

Fr.

85.—

Annullationskosten/SOS-Versicherung

Fr.

23.—

Frühbucherrabatt bis 31.5.

Fr.

20.—

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt mit modernem 5-Sterne Flück-Car
  • Unterkunft im Doppelzimmer, HP
  • Kutschenfahrt Sertigtal
  • Mittagessen am 3. Tag

 

Dateien

Buchungsanfrage